header

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

es ist mir eine große Freude, Sie zur 26. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft (DTG) in Beethovens Geburtsstadt Bonn einladen zu dürfen, die außerdem 1969 Ort der ersten deutschen Lebertransplantation war und damit die heutige Gemeinschaft der Transplantationsmediziner herzlich willkommen heißt.

Die Transplantationsmedizin ist gekennzeichnet von einer kleiner werdenden Anzahl verfügbarer Spender und das Ringen um die sinnvolle, gerechte und erfolgversprechende Allokation von Spenderorganen vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Erkenntnisse zu den Grunderkrankungen, Komplikationen und dem stetigen Fortschritt der medizinischen Wissenschaft.

Hierbei sind insbesondere Gründe für ein Versagen transplantierter Organe ein entscheidendes Thema. Schwerpunkte der diesjährigen Tagung sind daher die Allokation und die Richtlinienentwicklung, die Infektiologie vor dem Hintergrund der medikamentösen Beherrschung einer zentralen Infektionskrankheit - der Hepatitis C, onkologische Erkrankungen zwischen Indikation zur Transplantation und Kontraindikation für die Organübertragung, sowie dem bislang wenig beachteten Konzept der „frailty“ und Sarkopenie des Transplantationskandidaten. Daneben werden aktuelle Themen aus der Immunologie und Grundlagenwissenschaft diskutiert und die Ausbildung zum Transplantationsmediziner beleuchtet.

Zur Erlangung der Expertise in der Transplantationsmedizin sind wieder Master Classes und erstmalig ein praktischer Kurs am Schweinemodell geplant.

Abgerundet wird die Tagung durch die Möglichkeit der Teilnahme am Gesellschaftsabend als Rheinkreuzfahrt, mit der wir die Gastfreundlschaft und Lebensfreude des Rheinlandes mit unseren Besuchern teilen möchten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Bonn!

Mit herzlichen Grüßen,

Prof. Dr. med. Christian Strassburg und Prof. Dr. med. Jörg C. Kalff
Tagungspräsidenten

Suche

Aktuelle Hinweise

Bilderalerie
© K.I.T. Group GmbH Dresden, Fotos Claudia Posern

Programmheft 2.44 MB

Transplant International
Das Fachjournal mit der Veröffentlichung der in Englisch eingereichten Abstracts ist online verfügbar.

Presseeinladung

Die Pressekonferenz fand am 26.10.2017 um 13:00 Uhr statt.

Sponsoren und Aussteller

Herzlichen Dank allen unseren Sponsoren und Ausstellern.

Bitte beachten Sie auch die lt. Transparenzkodex veröffentlichten Informationen.

Wichtige Termine

März 2017
Beginn der Beitragseinreichung und Online-Anmeldung

7. Juni 2017 31. Mai 2017
Ende der Beitragseinreichung

31. August 2017
Ende der Anmeldung zur Frühgebühr

16. Oktober 2017
Ende der Online-Registrierung, ab jetzt nur noch vor-Ort-Anmeldung möglich

25. - 28. Oktober 2017
26. Jahrestagung der DTG

7. - 10. November 2018
27. Jahrestagung der DTG in Berlin

Pflegesymposium


21. Symposium des AKTX Pflege e. V.
am 26. und 27. Oktober 2017
weitere Informationen

Reiseangebote

Beachten Sie auch die exklusiven Reiseangebote zur DTG 2017.

Kontakt

K.I.T. Group GmbH Dresden
K.I.T. Group GmbH Dresden
Bautzner Str. 117–119
01099 Dresden

  +49 351 4842722

  info@dtg2017.de

DTG Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied der DTG werden möchten, wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an die Geschäftsstelle.

Deutsche Transplantationsgesellschaft e.V.
DTG Geschäftsstelle
Frau Marion Schlauderer
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Nephrologie
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

  +49 941 9447324
  +49 941 9447197
  dtg.sekretariat@ukr.de

Mitgliedsantrag als PDF

Voraussetzung für die Gewährung des Mitglieder-Rabattes für die Registrierung zur Jahrestagung 2017 ist die Bestätigung der Mitgliedschaft durch die Geschäftsstelle nach Eingang des Mitgliedantrages beim entsprechenden Vereins-Sekretariat bis spätestens 31.08.2017.